Kapitel

Freitag: Wirbelsäulenverletzung nach Rutschenunfall

In Rostock wird eine Frau operiert, die sich beim Spielen mit ihrem Kind auf einer Rutsche schwer an der Wirbelsäule verletzt hat. Sie hat sich den 12. Brustwirbel gebrochen. Eine OP ist unumgänglich.

© Kabel 1