Kapitel

So empfängst du ProSieben via DVB-T2 HD

Ab 2017 stellen alle deutschen Fernsehprogramme ihre terrestrische Verbreitung auf DVB-T2 HD um. Der Umstieg erfolgt ab dem 29. März 2017. DVB-T2 HD ist der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T. Als Kombination aus DVB-T2 und HEVC bietet es eine bessere Qualität und mehr Programme.