Kapitel

Unterbergers Diwan

Martin Krohn soll seine heimliche Geliebte, Schwägerin Sarah Friedl, nach einem Schäferstündchen im Geräteschuppen mit einem Spaten erschlagen haben. Hatte der Angeklagte Angst, dass die Affäre bekannt wird, weil Sarah im fünften Monat schwanger war?

© Sat.1