Kapitel

Alle Infos zum schweren Zugunglück in Oberbayern

Heute Morgen rasten zwei Regionalzüge beinahe ungebremst ineinander. Bis jetzt gibt es schon 9 Verletzte und über 100 Verletzte.

© ProSieben