Kapitel

Die Goldgräber im Amazonas

In den letzten 50 Jahren wurden 20 Prozent des Amazonas Regenwaldes vernichtet. Ein Hauptgrund: Die Abrodung unter anderem für den Goldabbau, aber auch für Holz und Diamanten. Der Reichtum an Bodenschätzen hat zigtausende Goldgräber angelockt, die ihr Stück vom Regenwald haben wollen. Doch welche Folgen hat der Raubbau für Mensch und Natur?

© ProSieben