Kapitel

Prozess im Fall Mollath geplatzt

Fr 14.6.2019 // 0:25 Min.

Deutschlands wohl bekanntestes Justizopfer Gustl Mollath fordert vom Freistaat 1,8 Millionen Euro Schadensersatz. Das Gericht hat eine Zahlung von 600.000 Euro vorgeschlagen. Jetzt ist die Verhandlung geplatzt.